A new age begins!!
Choose your destiny!
  Startseite
  Archiv
  Ich über mich
  Gästebuch
  Kontakt

    ruichan
    - mehr Freunde

   GAMEPRO
   Anime-Fansubs.de
   Animesuki

http://myblog.de/akokun

Gratis bloggen bei
myblog.de





Killerspiele oO

So, da bin ich wieder! Unser neues EDV-System wird echt toll! Viel bequemer und schöner als das alte (altes:DOS oO | neues: WindoofXP xD)! Ich fands trotzdem weng scheisse, wegen zwei Stunden Schulung extra nach Naila (23km) zu fahren... naja, egal jetz is ja auch schon wieder vorbei! xD So! Eigentlich wollt ich mich ja gestern abend schon drüber auslassen, aber wie schon erwähnt, mein Browser mochte nich so recht... Killerspiele! Was geht? Schon wieder? Immer spielen die Typen, die durchknallen und mit Knarren in die Schule rennen um verhasste Lehrer und Mitschüler abzuknallen, Egoshooter und machen die Szene damit schlecht! Gut ok, als ich drüber gelesen hab, hat mir der Kerl schon Leid getan! Mobbing, immer wieder zu hören kriegen, wie schlecht man is und das man nur Abschaum sei, ist nicht wirklich gut fürs Selbstbewusstsein und die Psyche... Aber dann sollen die Leute doch nich immer die Schuld an den Spielen oder der Musik suchen, die derjenige gehört hat! Nich jeder der Counter Strike spielt und Slipknot hört is n Amokläufer! Klar beeinflussen solche Dinge, aber das is doch nur vereinzelt! Das sind Präzedenzfälle! Man kann das nicht einfach pauschalisieren und dann mal schnell alle Egoshooter bzw. "Killerspiele" verbieten! Das Elternhaus und die Leute mit denen man sich abgibt sind auch Kriterien! Die Spieleprogramierer rennen doch auch nich in der Gegend rum und metzeln Leute ab, weil se mal zwei Jahre an dem Spiel basteln! Das wird auch wie bei dem Kerl aus Erfurt gewesen sein! CS hat er drauf gehabt und dort Anerkennung bekommen und wenn er mit seinen Jungs durchn Wald gehetzt is und Gotcha gespielt hat, war er sicher nicht schlecht und hat auch da Anerkennung bekommen (wenn das wirklich so is, wie's in der FOCUS steht...)! Wie man aus seinem Brief ersehen kann, ist ihm eigentlich nichts mehr geblieben in seinem Leben, außer seinem Hass... Der Brief is außerdem (logischerweise) total subjektiv und von seinem tiefen Hass erfüllt und ich kann ihm eigentlich in keiner Weise Recht geben. Man ist selber für sein Leben und das, was man daraus macht verantwortlich! Wenns mir schlecht geht, dann such ich mir Hilfe! Menschen, mit denen ich darüber reden kann (es sind im seltensten Fall meine Eltern), die mir wieder hochhelfen können! Die hatte er leider auch nich, aber er hätts mal bei seinen Eltern oder Großeltern versuchen können! Zu stolz? Wer weiß... Ich bin auf jeden Fall absolut dagegen, Egoshooter zu verbieten, zu indizieren oder sonstwas mit ihnen zu machen! Nich alle sind gut, aber es gibt ein paar wirklich fette! ^_^
In diesem Sinne: Hört Slipknot während ihr metzelt!
Euer Ako
29.11.06 20:38
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung